Küchen-Update: Backofen

Der neue Klein-Backofen Nach langem Überlegen, befindet sich nun doch ein neuer Klein-Backofen in meiner Küche. Es passt von der Größe her so gerade eine 30cm-Backform rein. Das reicht. Nichts finde ich unsinniger, als die normal großen Backöfen für kleine Haushalte. Dieser Kleinbackofen kann mit einem ganz normalen Netzanschluss an einer ganz normalen Steckdose genutzt werden. D.h. ich bin freier…

Gas sparen

Gestiegene Kosten Inflation, in vielen Bereich steigen die Kosten. Natürlich trifft das auch den minimalistischen Haushalt und auch ich überlege, wie ich damit umgehe. Die Gaspreise sind schon vor Beginn des Ukraine-Desasters gestiegen. Bei mir von zunächst 42€ auf 51€, inzwischen liegt mein Monatsabschlag bei 85€ – also das Doppelte für für Heizen und Warmwasser. Wobei ich da fast noch…

Fertig mit dem Minimalismus?

Ich bin gefragt worden, ob ich nun fertig sei mit dem Minimalismus. Es sei doch jetzt recht übersichtlich bei mir. Dazu kann ich sagen: Minimalisieren im Sinne von reduzieren: Ja irgendwann ist man im Wesentlichen natürlich durch – ich auch. Wenn, dann sind es eher Kleinigkeiten. Wenn beispielsweise eins der zehn gleichen Shirts, die ich vor 2 Jahren gekauft habe,…

Modulküche: Die Schränke

Nun ist meine Modulküche – bis auf ein paar Kleinigkeiten wie die letzten Abschlussleisten etc. – fertig. Es war – in Zeiten wie diesen – auch mal ganz angenehm, mich einfach nur mit so etwas gewöhnlichem, wie meiner Küche zu befassen. Da ich immer mal wieder gefragt wurde, wie das Innenleben der Küchenschränke aktuell so aussieht, hier ein paar Eindrücke….

Wozu ein Sofa?

Genau genommen finde ich es immer noch klasse: Mein Multifunktionssofa:   Zuletzt stand es mit zwei Secondhand-Schubladen in der Küche. Das war sehr praktisch. Leider habe ich aber immer noch keine vernünftige Lösung für die Rückenkissen gefunden. Ich komme aufgrund einer angeborenen Wirbelbogenspalte mit eher weichen Rückenlehnen nicht klar. Leider wird das im Laufe der Jahre auch nicht besser. Sobald ich…

Modulküche: Die Spüle

Warum eine Modulküche? Schon seit langem träume ich davon, wieder auf eine Modulküche umzusteigen, d.h., einzelne Küchenmöbel statt Einbauküche. Aber warum und warum jetzt? Der wichtigste Grund: Meine kleine Einbauküche war schon seit längerem in einem recht ramponierten Zustand. Die Elch-Küchenmöbel waren früher definitiv mal besser. Die ausziehbaren Drahtkörbe praktisch, aber sie sorgten ebf. dafür, dass die Beschichtung der Türen…

Abstellkammer und Klimaklasse

Abstellkammern haben üblicherweise die Eigenschaft, Chaos regelrecht anzuziehen. Tür auf, Kram rein, Tür zu. Ich habe daher von Anfang an darauf geachtet, dass Chaos erst gar nicht entsteht. Mein Thema ist eher: Was genau bringe ich dort unter? Mal war es dies, mal das. Lange Zeit auch mein Minikühlschrank. Aber der steht wieder in der Küche und das aus folgendem…

Wohn-Experimente – wieviel Schrank…?

Wer mich kennt, weiß es: Kleiderschränke sind zwar nützliche Erfindungen, ich mag sie aber nicht. Da ich ohnehin nicht zu den Menschen gehöre, die immer die gleichen Möbel an immer der gleichen Stelle stehen haben, probierte ich immer wieder mal Alternativen aus. Irgendwelche Ideen habe ich immer, keine Ahnung warum ausgerechnet bei diesem Thema die Kreativität durch die Decke geht….

Funktionsräume und Wohlfühlzonen

Es gibt diese Tage, da würde ich am liebsten nahezu sämtlichen Krempel aus dem Fenster werfen. Es sind diese Tage, an denen ich bemerke, dass mir der relativ wenige Kram irgendwie noch zuviel ist. Vielleicht gibt es einen konkreten Grund, vielleicht bin ich überreizt, vielleicht ist das Wetter schlecht, mich stört aus unerfindlichen Gründen was auch immer oder ich bin…

Weniger rein und raus der Dinge

Endlich Platz und schon wieder neues Zeug Endlich entrümpelt, endlich Platz. Minimalismus kann sehr befreiend sein. Aber wenn man nicht aufpasst, auch eine Falle, sozusagen die Rein-und-raus-Falle. Ach, da ist ja jetzt Platz, schwupps ist die Wohnung wieder voll. Schachstellen bei mir: Das Elend des Dinge-Murks. Kaum ist die Gewährleistung abgelaufen, geht insbesondere die Technik gerne kaputt. Da liegts ja immerhin…