Minimalismus – free furniture bzw. möbelfrei leben?

Es gibt sie, diese Tage, wo ich am liebsten einfach mal alle möglichen Möbel aus der Wohnung rauswerfen möchte. Ich habe gar nicht so viel, aber manchmal stört mich auch das wenige Zeugs. Meine beiden Podeste als Bettgestell sind beipielsweise wunderschön. Aber eigentlich schlafe ich lieber und sehr viel besser…

Wohin mit dem Bett?

Meine Art des Wohnens und Einrichtens ist in einigen Bereichen einfach komplett anders, als der Möbelkatalog und uralte Wohngewohnheiten es so vorsehen. Meine kleine Einbauküche war beispielsweise praktisch, aber ich mochte sie einfach nicht. Modulküchen gefallen mir besser. Einen Kleiderschrank besitze ich schon seit Jahren nicht mehr. Auch hier ist…

Vorräte neu organisieren

Abstellkammer neu organisiert Dieses Projekt hatte ich schon sehr lange geplant. Nun ist es endlich auch mal umgesetzt: Ich habe meine Abstellkammer endlich neu organisiert. Alle Vorräte, die nicht in den Kühlschrank kommen, befinden sich nun in der Abstellkammer in einem Regal. Zusätzlich passt auch noch der Staubsauger, Wäscheständer, Werkzeug…

Rückblick und Neustart

Das zurückliegende Jahr war schwierig für mich. Ich bemerke aber trotzdem inzwischen eine gewisse Aufwärtsbewegung, ein paar neue, kleinere Projekte bahnen sich an. Mit Longcovid gehts zumindestens deutlich besser, im richtigen Maß ausdauernd dranbleiben hilft. Zum Umgang Tod und Trauer ist neben freundlichen Menschen im privaten Umfeld, auch ein sehr…

So wohnen Minimalist:innen – Tanja Heller

Minimalismus als Lebensstil ist unabhängig von Moden, Trends und Standards. In dieser neuen, kleinen Reihe stellen Minimalist:innen ihre Art zu Wohnen vor: Heute: Tanja Heller Minimalismus trifft Möbel Welche Möbel sind für mich flexibel? Leicht. Wandelbar. Mein Ziel ist, 1:1 irgendwann in eine kleinere Wohnung umzuziehen. Mit 5 Ikeataschen. Keine…

Bewährte Dinge in meinem Minimalismus-Haushalt

Im Zeitalter geplanter Obsoleszenz freue ich mich über alles was hält, was ich nicht austauschen muss und was gut in mein Leben passt. Ein großer Vorteil am Minimalismus ist, dass ich dadurch sehr viel genauer als früher hinschaue, welche Dinge nun wirklich Sinn machen, welche sich bewähren und welche auch…

Mehr Platz auf der Küchenarbeitsplatte

Platz schaffen, wohin mit dem Minikühlschrank? Da meine Abstellkammer leider zu kühl ist für meinen Minikühlschrank (Kühlschränke brauchen je nach Klimaklasse eine Mindesttemperatur), stand der Kühlschrank längere Zeit ganz rechts auf meiner Küchenarbeitsplatte, zusätzlich zu meinen Kochplatten, so wie auf diesem Bild hier:   Wohin mit dem Kühlschrank? Diese Lösung…