Minimalismus im Wohnzimmer

Wohnzimmer früher Wenn ich zurück denke, hatte ich eigentlich immer schon gerne freie Räume und eher wenige, unkomplizierte Möbel. Minimalismus im Wohnzimmer fand ich immer schon gut, allerdings gab es den Begriff „Minimalismus“ gab es noch nicht und ich war in Konventionalitäten verstrickt. Ich probierte im Laufe der Jahre immer wieder herum, was mir gefällt und wie ich mir das…

Minimalismus-Tipps

Da ich im Laufe der Jahre schon sehr viele Beiträge geschrieben habe, versuche ich auf dieser Seite einige ausgewählte Infos und Tipps zu Minimalismus, einem einfachen Lebensstil und mehr Lebensqualität zusammen zu fassen. Ergänzt durch einige externe Links. Diese Liste wird im Laufe der Zeit noch erweitert. 1. Minimalismus 2. Konsum Achtsam konsumieren – eine Übung Konsumfallen erkennen – Was…

Minimalismus – Zählereien

Wieviel Dinge besitze ich? Ich habe die letzten Wochen meinen ganzen persönlichen Kram nochmal durchgesehen und der Eindruck entstand bei mir: Ja, so passt es mit den Dingen in meinem Haushalt. Und keine Ahnung warum – nun wollte ich nochmal wissen, wieviel Dinge ich nun so genau besitze und habe doch mal durchgezählt. So ganz spontan heute früh. Keine Ahnung, warum…

Preissteigerungen und Konsumgewohnheiten

Ich wurde auf einen Kommentar bei WDR 5 zum Thema „Abstiegsangst und Sozialneid“ aufmerksam gemacht, der auch nochmal unsere Konsumgewohnheiten hinterfragt. U.a. heißt es dort, dass man nicht den Fehler machen solle, Wohlstand mit Konsumfähigkeit verwechseln und wie wir durch unser Konsumverhalten den Reichtum der Reichen finanzieren. Das finde ich durchaus nachdenkenswert. Der Beitrag ist hier zu lesen und als Podcast…

Gas sparen

Gestiegene Kosten Inflation, in vielen Bereich steigen die Kosten. Natürlich trifft das auch den minimalistischen Haushalt und auch ich überlege, wie ich damit umgehe. Die Gaspreise sind schon vor Beginn des Ukraine-Desasters gestiegen. Bei mir von zunächst 42€ auf 51€, inzwischen liegt mein Monatsabschlag bei 85€ – also das Doppelte für für Heizen und Warmwasser. Wobei ich da fast noch…

Einfach mal anders

„Wenn alles anders ist … dann machen wir das doch auch“ kommentierte Blogger Philipp vor einiger Zeit. Ich finde: Wie passend, nicht nur jetzt, sondern insgesamt. Loslassen befreit Statt kaufen am Black Friday, einfach mal was loslassen wäre so eine Möglichkeit. Das Loslassen von Dingen befreit nicht nur Räume, Schränke und Schubladen, sondern auch irgendwas im Kopf. Nicht mehr in…

Ob da nicht was fehlt…?

Wer weit über 50 Jahre alt ist, begegnet den Vorbehalten zum minimalistischen Lebensstil immer noch. Da bin ich mit meinen 59 Jahren keine Ausnahme. Ob da nicht was fehlt, ob man vielleicht doch total verarmt ist, vielleicht sogar ein bisschen „gaga“ im Kopf? Keine Wohnzimmerschrankwand, kein Fernsehgerät, kein Backofen, nur ein Minikleiderschrank (60x80x35cm), kein Bücherregal. Zu früheren Zeiten kam öfter…

Minimalismus – 10 Fragen an: Christof

Minimalismus – 10 Fragen an… ist eine kleine Reihe, in der  (in unregelmäßigen Abständen) Leser/-innen meines Blogs zu Wort kommen, um die Vielfältigkeit des minimalischen Lebensstil deutlich werden zu lassen. Heute: Christof Herrmann   1. Wie ist deine jetzige Wohn- bzw. Lebenssituation? Ich lebe in Nürnberg, bin kürzlich von einer geräumigen 1-Zimmer-Wohnung in ein schnuckeliges 3-Zimmer-Häuschen umgezogen und besitzt nur…

Minimalismus – 10 Fragen an: Silke

Minimalismus – 10 Fragen an… ist eine kleine Reihe, in der (in unregelmäßigen Abständen) Leser/-innen meines Blogs zu Wort kommen, um die Vielfältigkeit des minimalischen Lebensstil deutlich werden zu lassen. Heute: Silke   1. Wie ist deine jetzige Wohn- bzw. Lebenssituation? Mein Sohn und ich leben in einer 2,5-Zimmer-Wohnung in einer bayerischen Großstadt zusammen auf 70 qm (inkl. Balkon). Mir…